Patrick Stohl: Feld MolschlebenClaudia Backhaus: Windräder Friemarer StraßeGaststätte ZimmernsupraPatrick Stohl: Stausee FriemarMolschleben

Umfrage zum Radfahren hat begonnen

Auch Bürger des Landkreises Gotha sind zur Teilnahme aufgerufen

 

Gotha - Ab sofort können Radfahrer wieder das Fahrradklima vor ihrer Haustür bewerten. Dabei wird dieses Mal besonders der ländliche Raum in den Blick genommen, denn dort gibt es viel Potenzial für den Radverkehr. Darüber informiert die Pressestelle des Landrats-. amtes. Landrat Onno Eckert (SPD} rufe dazu auf, bis Ende November zahlreich an der Abstimmung des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) teilzunehmen: Mit dem neuen Radver-

kehrskonzept haben wir die Weichen dafür gestellt, die Bedingungen für den Alltags-, aber auch den touristischen Radverkehr, weiterzuentwickeln und zu verbessern. Um weitere Maßnahmen anzustoßen, brauchen wir die Rückmeldung der Bürgerinnen und Bürger, denn sie wissen am besten, was sie brauchen, um im Alltag mehr mit dem Rad unterwegs zu sein." Der ADFC-Fahrradklima-Test fragt in 27 gleichbleibenden Fragen die Fahrradfreundlichkeit vor Ort ab. Dazu kommen dieses Jahr fünf Zusatzfragen, die besonders auf die Bedürfnisse von kleineren Orten im ländlichen Raum abzielen. Die Ergebnisse werden im Frühjahr 2023 vorgestellt.

 

 Informationen und Teilnahme unter:

www.fahrradklima-test.de

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Verwaltungsgemeinschaft Nesseaue
Do, 20. Oktober 2022

Weitere Meldungen

Flurbereinigungsverfahren "Speicher Friemar" abgeschlossen
Links und rechts: Claus Rodig und Thomas Werneburg, Landesamt für Bodenmanagement und ...
Feierliche Baumpflanzung anlässlich des 30jährigen Jubiläums der Verwaltungsgemeinschaft „Nesseaue“
  Gemeinsam mit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und unseren Bürgermeistern und ...

Kontakt

Verwaltungsgemeinschaft Nesseaue
Dr.-Külz-Str. 4
99869 Friemar

 

Tel.: (036258) 5350

Fax.: (036258) 53530
Mail:

Wetter