MolschlebenGaststätte ZimmernsupraPatrick Stohl: Stausee FriemarClaudia Backhaus: Windräder Friemarer StraßePatrick Stohl: Feld Molschleben

Unsere neue Jugendsozialarbeiterin ab dem 01.12.2021

Liebe Schüler, Eltern und Erziehungsberechtigte, ich bin "die Neue".

 

Ich heiße Madlen Bauer und bin 36 Jahre alt. In den letzten 7 Jahren habe ich in der stationären Jugendhilfe gearbeitet. Die Arbeit mit den Kids und Jugendlichen hat mir immer sehr viel Spaß gemacht und ist für mich eine Berufung.

Jedoch möchte ich mich nach meiner Elternzeit weiterentwickeln und freue mich darauf, in der aufsuchenden Jugendhilfe für und natürlich auch mit euch neu durchzustarten.

Warum möchte ich mit euch arbeiten?

Ich sehe diese Arbeit als neue Herausforderung und freue mich darauf, für euch Ansprechpartner, Berater, Unterstützer oder einfach nur Zuhörer zu sein.

Meine Hobbies sind sämtliche kreativen Arbeiten, wie Nähen, Plotten, Fotografie, Holzbearbeitung und viele andere. Außerdem koche und backe ich sehr gern und probiere neue Sachen aus. Privat liebe ich Offroad-Urlaube und bin gern in der Natur.

Meine Freunde sagen, ich bin ein kreativer, hilfsbereiter und humorvoller Monk, der sehr gut zuhören und Geheimnisse für sich behalten kann.

Monk deshalb, weil es Dinge gibt, bei denen ich manchmal etwas pingelig sein kann. Aber das werdet ihr schon sehen. 😉

 

Fast hätte ich es vergessen, ich komme nicht allein!

Mein Assistent Moppi - der Mops wird mich unterstützen. Moppi ist 5 Jahre alt und hat mich seit Welpenalter bei meiner Arbeit mit den Kids und Jugendlichen begleitet.

Aber Achtung, er ist ein wenig verrückt, sehr kuschelbedürftig und überaus verfressen. Moppi liebt Menschen und freut sich immer "neue Kumpel" zu finden.

Ab Dezember werde ich die AG's am Nachmittag in der Regelschule in Molschleben anbieten. Zudem bin ich Ansprechpartner für die Jugendclubs und werde die Feriengestaltung in der Verwaltungsgemeinschaft planen sowie durchführen. Gebt mir dazu gern auch eure Wünsche und Interessen durch.

Ihr erreicht mich ab Ende November unter:

0151 / 548 18 957 sowie unter

und

 

Ich freue mich euch kennen zu lernen! Kommt gern auf mich zu, schreibt mir oder ruft mich an, wenn ihr Fragen, Probleme oder andere Anliegen habt.

 

Bis dahin, bleibt schön gesund!

Eure Madlen

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Verwaltungsgemeinschaft Nesseaue
Mi, 01. Dezember 2021

Weitere Meldungen

Rebhuhn-Schutz vor unserer Haustür
Rebhuhn-Schutz vor unserer Haustür    
Einwohnermeldeamt ist vom 24.01. bis 26.01.2022 geschlossen
Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,   vom 24.01. bis 26.01.2022 bleibt das ...

Kontakt

Verwaltungsgemeinschaft Nesseaue
Dr.-Külz-Str. 4
99869 Friemar

 

Tel.: (036258) 5350

Fax.: (036258) 53530
Mail:

Veranstaltungen

Wetter