Claudia Backhaus: Windräder Friemarer Straße | zur StartseiteMolschleben | zur StartseitePatrick Stohl: Feld Molschleben | zur StartseiteGaststätte Zimmernsupra | zur StartseitePatrick Stohl: Stausee Friemar | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Zwei Dorfkümmerinnen im Landkreis Gotha stellen sich vor .....

Friemar   - 11.01.2024 – Zwei Dorfkümmerinnen im Landkreis Gotha stellen sich vor…

Hintergrund für die Vorhabenplanung war, dass die Bevölkerungsentwicklung im ländlichen Raum aufgrund verschiedener Faktoren nach wie vor rückgängig ist und wichtige Versorgungsangebote wie Bäcker, Fleischer und gastronomische Einrichtungen nicht mehr vorhanden sind. Auch steigt mit zunehmenden Alter das Risiko der Einsamkeit und sozialen Isolation.

 

Beim Austausch mit den ortsansässigen Bürgermeisterinnen gaben vor allem die älteren Bewohner an, dass sie sich gern mehr gesellige Anlässe, Begegnungen und Bewegungen wünschten.

 

Über das Landesprogramm "Solidarisches Zusammenleben der Generationen" gab es eine Bestandserhebung mit dem Ziel der Durchführung von zwei neuen Dorfkümmerer-Projekten im Gebiet der Verwaltungsgemeinschaft "Nesseaue".

 

Zu Beginn der Antragstellungen, welche in Zusammenarbeit mit dem Landratsamt Gotha, Integrierte Sozialplanung Herrn Lübbe (Koordinator), Frau Kalmring (Gemeinschaftsvorsitzende der Verwaltungsgemeinschaft "Nesseaue", Frau Laufer (Bürgermeisterin der Gemeinde Eschenbergen), Frau Kamm (Bürgermeisterin der Gemeinde Pferdingsleben) und Frau Pirl (Personalsachbearbeiterin der Verwaltungsgemeinschaft) erfolgte, konnten die Inhalte und die Finanzierung besprochen und schließlich für den Durchführungszeitraum 01.01.2024 bis 31.12.2024 beantragt werden. Die Finanzierung wird gesichert durch die Förderung von durchschnittliche 70 % aus Landesmitteln und 30 % aus Eigenmitteln.

 

Es wurden zwei engagierte Dorfkümmerinnen für die erfolgreiche Vorhabenumsetzung gefunden. Frau Ina Blaß für Eschenbergen und Frau Peggy Siegfried für Pferdingsleben sollen als Ansprechpartnerinnen in den Gemeinden tätig werden, Veranstaltungen organisieren, das Landleben generationsübergreifend aktiv unterstützen und die aufsuchende Seniorenarbeit aufbauen.

 

Wir wünschen viel Erfolg bei der Umsetzung!

 

Dorfkümmerinnen  Dorfkümmerinnen 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Verwaltungsgemeinschaft Nesseaue
Fr, 12. Januar 2024

Weitere Meldungen

Dorfkümmerer in der Gemeinde Tröchtelborn

  

Radweg für 1,4 Mio. Euro verbindet Zimmernsupra und Nottleben

Radweg für 1,4 Mio. Euro verbindet Zimmernsupra und Nottleben  

Kontakt

Verwaltungsgemeinschaft Nesseaue
Dr.-Külz-Str. 4
99869 Friemar

 

Tel.: (036258) 5350

Fax.: (036258) 53530
Mail:

Wetter